Ihr braucht einmal eine Pause von allem und wollt euch einfach mal entspannen? Dann ist die Landsauna Lilienthal genau das richtige für euch. Dort stehen euch 8 verschiedene Saunen, mehrere Kosmetikangebote, erholsame Ruhebereiche und ein Restaurant zur Verfügung. 

Wo?
Landsauna Lilienthal 
Goebelstraße 75
28865 Liliienthal
Kontakt: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Studierenden - Angebote: 
Montag - Freitags: 2 für 1   (bedeutet, nur die eine Tageskarte für 19,00 € wird berechnet) 
Samstag + Sonntag bekommen Studierende einen Softdrink 0,2 l zum Eintrittspreis (von 19,00 €) umsonst 
Auch wenn die Anfahrt etwas länger ist, lohnt sich diese und ihr könnt euch auf einen erholsamen Tag freuen. 
Wissenswertes
Beim Saunabad wirken im Wechsel Wäre-und Kältereize auf den Körper. Auf Wärme reagiert der menschliche Körper mit Erweiterung der Blutgefäße in der Haut und Schweissabsonderung. Er macht dies mit dem Ziel, die Innentemperatur auf Ihrem Normalwert von 37° C zu halten. Obwohl von der schnell befeuchteten Körperoberfläche in jeder Minute 10g Wasser verdampfen, reicht die Kühlung nicht aus, um die Temperaturen in Schale und Kern zu erhalten. Die Temperatur der Haut steigt um nahezu 10° auf etwa 40°C an. Im Körperinneren erreicht die Temperatur 38°C. 
Viel Wäre dringt also in den Körper ein, als Wärmestrahlung aus den heißen Holz-und Ofenflächen, aus der Luft in die Haut und aus der Atemluft in die Schleimhäute der Atemwege. Die Blutgefäße im ganzen Hautorgan erweitern sich, dazu entleeren sich die Blutspeicher. Die umlaufende Blutmenge wird größer und fließt schneller. Die Pulszahl nimmt um etwas 50% zu. Der verstärkte Blutstrom versorgt die Schweißdrüsen mit genügend „Material“und verteilt die Wärme aus der Haut in ds Innere des Körpers. Hinsichtlich des Blutdruckes bewirken die Kreislaufveränderungen eine gewisse Normalisierung vorher zu hoher oder zu niedriger Werte.